AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab 01.01.2021

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“), gelten für alle Verträge, die du („Kunde“) mit mir, Günter Prinesdom, Rollettgasse 4/10, 2500 Baden/Österreich („Anbieter“), über die Internet-Seite www.guenterprinesdom.at abschließt, in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2 Kunde im Sinne von Ziffer 1.1 sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

1.3 Für die Geschäftsbeziehung zwischen Anbieter und Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Angebot und Produktinformation

2.1 Das gesamte Angebot auf meiner Internetseite ist unverbindlich und stellt kein rechtlich bindendes Angebot meinerseits auf Abschluss eines Vertrages dar. Leistungsbeschreibungen auf der Internetseite und anderen Internet-Plattformen (Internet-Shops) haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.

2.2 Das Angebot umfasst zum einen vorgefertigte Einzelstücke, Aquarelle, Kunstwerke und Kunstdrucke wie auch individuell gestaltete Waren und Dienstleistungen, wie speziell für dich durchgeführte Auftragsarbeiten, sowie Energetik-, Coaching- und Beratungsleistungen auf Anfrage.

2.3 Ich bin um eine möglichst exakte Produktinformation bemüht und möchte darauf hinweisen, dass die auf der Internet-Seite angebotenen Waren und Dienstleistung zu einem Teil „energetisch“ erfassbare Komponenten enthalten, die nach derzeitigem wissenschaftlichen Stand weder gemessen werden können noch erwiesen sind. Noch sollen diese den Besuch eines Arztes oder Therapeuten ersetzen.

2.4 Im Falle der Erbringung einer Dienstleistung, gelten die von mir abgeschlossenen Verträge als Dienstverträge, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Gegenstand dieses Vertrages ist die Erbringung der vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges.

2.5 Die von mir angebotenen Dienstleistungen und Produkte stellen eine rein energetische Hilfestellung dar und ersetzen keine medizinische, physiotherapeutische oder psychotherapeutische Diagnose oder Behandlung. Halte im Zweifelsfall Rücksprache mit einem Arzt oder Therapeuten. Geistiges Heilen / Energy Coaching dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Ich gebe weder medizinische Ratschläge, noch mache ich Heilungsversprechen. Dir gegenüber erkläre ich ausdrücklich, nicht zur Ausübung medizinischer Tätigkeiten berechtigt zu sein, noch werden von mir ärztliche Berufsfelder abgedeckt, die gemäß gesetzlichen Vorgaben den ärztlichen Berufen, den psychotherapeutischen Berufen, den physiotherapeutischen Diensten oder den reglementierten Gewerben wie Lebens- und Sozialberatung, Massage, Kosmetik vorenthalten sind; es sei denn, dass ich auch für derartige Tätigkeiten eine gesonderte fachliche Qualifikation und entsprechende gesetzliche Befähigung und Berechtigung (Gewerbeberechtigung) etc. besitze.

2.6 Die Energiearbeit bzw. das Energy Coaching ist keine Psychotherapie und kann diese nicht ersetzen. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

2.7 Laufende ärztliche, medizinische, physiotherapeutische bzw. psychotherapeutische Behandlungen sollen weder unter- oder abgebrochen noch künftig notwendige hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. Die Verantwortung liegt ganz bei dir, die von mir gebotene Beratung oder geistige/energetische Heilung/Aktivierung fortzusetzen bzw. abzubrechen. Bitte gehe eigenverantwortlich mit den dir während der Sitzung anvertrauten Informationen um.

2.8 Du – als Kunde – erklärst aus freien Stücken die Hilfestellung in Anspruch zu nehmen und sämtliche Angaben im Zusammenhang mit der Erhebung des energetischen Zustandes von dir aus zu machen, um mich darüber in Kenntnis zu setzen, dass ärztliche Behandlungen parallel geführt werden oder eine Schwangerschaft bzw. sonstige Beeinträchtigungen vorliegen, die für die Erfassung des energetischen Zustandes von Wichtigkeit sind.

2.9 Anmeldung: Die Anmeldung zu einer Einzel-Fern-Sitzung erfolgt schriftlich über das Online-Kontaktemail oder per Email an hallo@guenterprinesdom.at.

3. Datenschutz

3.1 Meine Arbeit unterliegt der Schweigepflicht. Ich erkläre über jede Hilfestellung und Sitzung und die von Ihnen mir angegebenen Daten und sonstigen persönlichen, im Rahmen meiner Berufsausübung anvertrauten, Informationen Stillschweigen zu bewahren.

3.2 Du willigst ein, dass zum Zwecke der Geschäftsabwicklung in meiner Datenverarbeitungsanlage Name, Anschrift, Umsatz- und Rechnungsdaten sowie Zahlungs- und Buchhaltungsdaten gespeichert werden.

3.3 Datenübermittlungen sind nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und im Geldverkehr vorgesehen. Sämtliche personenbezogene Daten werden absolut vertraulich behandelt und soweit nicht zwingende Vorschriften anderes vorsehen, jedenfalls nicht an sonstige Dritte weitergegeben.

3.4 Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit über die im Impressum angegebene Adresse des Webseitenbetreibers an mich wenden.

3.5 Weitere Informationen zu meiner Datenschutzerklärung findest du unter https://www.guenterprinesdom.at/datenschutz.

4. Bestellvorgang und Vertragsschluss

4.1 Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren und Dienstleistungen.

4.2 Die für den Vertragsabschluss zur Geltung kommenden Sprache ist Deutsch.

4.3 Kunden aus Ländern innerhalb und außerhalb der Europäischen Union wenden sich bitte direkt an mich, indem sie ihre Anfrage an folgende Email-Adresse senden: hallo@guenterprinesdom.at.

4.4 Die Preise auf der Internetseite (im Internet-Shop) sind inklusive der gültigen österreichischen Mehrwertsteuer (20%) angezeigt. Für Kunden aus Ländern außerhalb der Europäischen Union kommen Preise ohne die österreichische Mehrwertsteuer zur Verrechnung (d.h. netto in Euro). Kunden aus der Europäischen Union müssen Preise inklusive USt zahlen. Kunden aus der EU, die eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) haben, zahlen den Preis ohne USt. Bitte die USt-IdNr. bei der Bestellung angeben!

4.5 Bei einer Bestellung über einen Internet-Shop platzierst du (als Kunde) die gewünschten Waren und Dienstleistungen unverbindlich in den Internet-Warenkorb. Diese können jederzeit aufgerufen und geändert werden. Nach Abrufen der Seite „Kassa“ und der Eingabe deiner persönlichen Daten, wirst du über die akzeptierten Zahlungsmittel, die allfälligen Liefer- und Versandbedingungen, wie auch über die wesentlichen Eigenschaften der im Warenkorb befindlichen Waren und Dienstleistungen sowie den Gesamtpreis informiert. Vor Abschluss der Bestellung kannst du sämtliche Angaben nochmals prüfen, ändern oder auf Wunsch den Kauf abbrechen. Mit dem Anklicken des Buttons „zahlungspflichtige Bestellung“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses, gibst du ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot bezüglich der im Warenkorb enthaltenen Waren und Dienstleistungen ab.

4.5.1 Für die individuelle Gestaltung der Waren und Dienstleistungen stellst du die dafür erforderlichen Informationen über den Internet-Warenkorb oder spätestens unverzüglich nach Vertragsschluss per E-Mail zur Verfügung. Ich nehme keine Prüfung der übermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und übernehme insoweit keine Haftung für Fehler.

4.5.2 Dir wird unmittelbar nach dem Eingang deines rechtlich verbindlichen Vertragsangebotes eine automatisierte Bestätigung per E-Mail zugesandt; diese stellt keine Annahme des Vertragsangebotes durch mich dar, sondern dokumentiert lediglich, dass dein Vertragsangebot bei mir eingegangen ist.

4.5.3 Ich behalte mir die Annahme des Angebotes insbesondere für den Fall vor, dass auf der Webseite Schreib, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes an dich geworden sind.

4.5.4 Ich kann dein Vertragsangebot durch den Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail innerhalb von 7 Werktagen oder durch die Auslieferung der Waren und Dienstleistungen innerhalb von 7 Werktagen annehmen.

4.5.5 Nehme ich dein Vertragsangebot nicht an, wirst du darüber unverzüglich in Kenntnis gesetzt, bereits geleistete Zahlungen werden umgehend zurückerstattet.

4.5.6 Die Abwicklung der Bestellung wie auch die Übermittlung aller erforderlichen Informationen im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss erfolgen über E-Mail bzw. zum Teil automatisiert. Du hast sicherzustellen, dass deine bei mir hinterlegte E-Mailadresse zutreffend ist und der Empfang der E-Mails nicht durch SPAM Filter verhindert wird.

4.6 Bei einer Bestellung von Aquarellen, Kunstwerken, Kunstdrucken, individuell gestalteter Produkte bzw. bei Auftragsarbeiten erfolgt zunächst eine unverbindliche Anfrage deinerseits. Auf diese Anfrage werde ich mich mit dir in Verbindung setzen, um ggf. die Machbarkeit und die Bedingungen der Umsetzung zu klären.

4.6.1 Bei der Bestellung individuell gestalteter Produkte und Kunstwerke, kommt ein Vertrag zustande, wenn du das für dich von mir individuell erstellte Angebot schriftlich, per E-Mail oder Brief annimmst.

4.6.2 Du erhältst den Vertragstext und die AGB per E-Mail zugeschickt.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Für Bestellungen in meinem Internet-Shop/über meine Internetseite/per Email gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angeführten Preise.

5.2 Für Kunden innerhalb der Europäischen Union verstehen sich die Preise als Endpreise inklusive der in Österreich gesetzlich vorgeschriebenen MwSt. von derzeit 20% zzgl. Versandkosten. Für Kunden aus Ländern außerhalb der Europäischen Union (z.B. Norwegen, USA, Kanada, Australien, Schweiz) verstehen sich die Preise als Endpreise exklusive der in Österreich gesetzlich vorgeschriebenen MwSt. von derzeit 20% zzgl. Versandkosten. Dabei können jedoch Zoll und Einfuhrumsatzsteuer anfallen, die vom Kunden beim Empfang der Sendung an die Zollbehörde zu entrichten sind.

5.3 Alle Preise sind freibleibend, Preisänderungen sind vorbehalten.

5.4 Bei Versand in die Schweiz und in andere Nicht-EU-Länder können Zoll und Einfuhrumsatzsteuer anfallen, die vom Kunden beim Empfang der Sendung an die Zollbehörde zu entrichten sind. Dazu gehören zum Beispiel auch Überweisungs- und Wechselkursgebühren. Diese Abgaben fallen zusätzlich zum Kaufpreis und den Versandkosten an. Die Preise verstehen sich netto in Euro zuzüglich Versandkosten. Alle Preise sind freibleibend, Preisänderungen sind vorbehalten.

6. Zahlungsmodalitäten

6.1 Das Einzelunternehmen Mag. Günter Prinesdom, Rollettgasse 4/10, 2500 Baden ist im Rahmen des freien Gewerbes Energetiker und Online-Handel umsatzsteuerpflichtig.

6.2 Alle auf der Webseite genannten Preise verstehen sich in EURO einschließlich aller Steuern und Abgaben (einschließlich 20% MWSt).

6.3 Die vereinbarten Kosten für energetische Behandlungen sind – so keine andere Vereinbarung getroffen wird – im Voraus per Banküberweisung zu bezahlen.

6.4 Der Kaufpreis für Kunstwerke, Kunstdrucke und individuell gestalteten Arbeiten ist im Voraus per Banküberweisung zu bezahlen. Eine Zahlung per PayPal kann vereinbart werden. Die Zahlung per PayPal ist bei Vereinbarung ebenfalls möglich. Den entsprechenden PayPal-Link zum Bezahlen schicke ich dir in deiner Bestätigungsemail, die ich dir nach Anmeldung zusende.

6.5 Biete ich Produkte in meinem Internetshop zum Kauf an, so stehen dir grundsätzlich die Zahlungsarten Überweisung, Vorauskasse oder Paypal zur Verfügung. Der Kaufpreis ist jedenfalls umgehend auf mein Konto zu überweisen.

6.6 Nach Bestellung erhältst du eine Bestätigung mit der Bankverbindung per Email zugeschickt.

6.7 Bist du als Käufer Verbraucher gemäß Ziffer 1.2, beginne ich die in Auftrag gegebene Leistung ab dem Zeitpunkt der Zahlung zu erbringen (z.B. Lieferung der bestellten Ware).

6.8 Bist du als Käufer Unternehmer gemäß Ziffer 1.2, beginne ich die in Auftrag gegebene Leistung ab Zahlungseingang zu erbringen.

6.9 Bankverbindung: Für Banküberweisungen ist folgende Bankverbindung zu nutzen:

            Kontoinhaber: Günter Prinesdom

            Kontonummer: 11363827400

            IBAN: AT46 1100 0113 6382 7400

            BLZ: 12000

BIC: BKAUATWW

Bankname: UniCredit Bank Austria AG

7. Lieferung & Versand

7.1 Ich liefere innerhalb Österreichs und EU-weit, wie auch in Nicht-EU-Länder. Wende dich direkt an mich, indem du mir eine Email mit den Bestellungsdaten (hallo@guenterprinesdom.at) zusendest. Dies ermöglicht es mir, die Versandkosten von Fall zu Fall anzufragen und dir ein individuelles Angebot zukommen zu lassen.

7.2 Der Versand der im Internet-Shop/auf meiner Internetseite angebotenen Waren und Leistungen erfolgt standardgemäß als Paket mit der österreichischen Post AG oder ihren Vertragspartnern und sofern nicht anders vereinbart, an die von dir angegebene Lieferadresse bzw. E-Mailadresse.

7.3 Ich liefere die Waren innerhalb Österreichs binnen 14 Werktagen ab Zahlung. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten wird per Email hingewiesen (z.B. bei Erstellung von Kunstdrucken und Auftragsarbeiten kann es auch länger dauern).

7.4 Bei Sendungen außerhalb Österreichs erhöht sich die Lieferzeit, je nach Zielland, um weitere 2-15 Werktage.

7.5 Bei Waren, die als „individualisiert“ gekennzeichnet sind (z.B. Auftragsarbeiten, Kunstwerke), kann die Lieferzeit je nach Auftragslage 3-5 Wochen ab Zahlung betragen, insoweit mir alle benötigten Daten klar und eindeutig vorliegen. Längere Wartezeiten werden dir mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Wünschst du die Fertigstellung/Lieferung bis zu einem bestimmten Termin, ist Rücksprache mit mir zu halten.

7.6 Werden mehrere Produkte gleichzeitig bestellt, so werden diese in einer gemeinsamen Sendung geliefert. Für die gemeinsame Sendung gilt die Lieferzeit des Produktes mit der längsten Lieferzeit. Wünschst du ein bestimmtes Produkt mit kürzerer Lieferzeit vorab zu erhalten, musst du dieses Produkt separat bestellen.

7.7 In dem Falle, dass eine Lieferung an die von dir genannte Adresse fehlschlägt, weil diese falsch oder unvollständig ist, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn du die unmittelbaren Kosten des erneuten Versandes übernimmst. Die Versandkosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

7.8 Du bestätigst durch seine Bestellung die Versandart. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist in jedem Fall ausgeschossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit meinerseits vorliegt.

7.9 Falls ich ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage bin, weil der Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, wirst du unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Bereits von dir erbrachte Gegenleistungen (des Vertragspartners) werden unverzüglich erstattet. Deine gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

7.10 Handelst du als Verbraucher nach Ziffer 1.2, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware erst mit Übergabe der Ware an dich oder eine empfangsberechtigte Person über.

7.11 Handelst du als Unternehmer nach Ziffer 1.2, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware auf dich über, sobald die Ware an die für den Versand bestimmte Anstalt oder Person übergeben wurde.

8. Liefervorbehalt

Einige der angebotenen Produkte werden in beschränkter Auflage produziert, daher erfolgt die Lieferung solange der Vorrat reicht. Sollte es bei den Lieferzeiten zu Verzögerungen kommen, wirst du umgehend per E-Mail darüber informiert. Ich behalte mir im Weiteren das Recht vor, Bestellungen nicht anzunehmen. Sollte es dazu kommen, wirst du unverzüglich darüber informiert.

9. Eigentumsvorbehalt

9.1 Die zu liefernden Waren und Dienstleistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung in meinem Eigentum und werden erst nach Eingang des gesamten Kaufpreises inklusive der jeweiligen Versandkosten versendet.

10. Mängelhaftung (Gewährleistung)

10.1 Bist du Kunde als Verbraucher nach Ziffer 1.2 gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen mit nachfolgender Ausnahme: Solltest du bei einer von mir angebotenen Ware einen Fehler bzw. Mangel (Material) feststellen, verpflichte ich mich nach eigener Wahl zunächst zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Sollte mir eine Fehlerbehebung im zweiten Versuch nicht gelingen, so kannst du angemessene Kaufpreisminderung oder die Rückabwicklung des Vertrages verlangen. Die Gewährleistungspflicht beträgt zwei Jahre ab Übergabe der Ware bzw. Beginn mit dem Tag der Ausführung der Dienstleistung.

10.2 Als Verbraucher wirst du gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel oder Transportschäden zu überprüfen, sowie Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und diese mir schnellstmöglich mitzuteilen, um eine rasche Zuordnung der Ware zu ermöglichen. Kommst du dem nicht nach, hat dies keine Auswirkungen auf deine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

10.3 Bist du als Kunde Unternehmer nach Ziffer 1.2 begründet ein unwesentlicher Mangel grundsätzlich keine Mängelansprüche. Ich habe die Wahl der Nacherfüllung, Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Die Gewährleistungspflicht beträgt für Mängel ein Jahr ab Gefahrenübergang gemäß Ziffer 7.11. Die Verjährung beginnt nicht erneut, wenn im Rahmen der Mängelhaftung eine Ersatzlieferung erfolgte.

10.4 Als Unternehmer hast du die Ware unverzüglich nach Erhalt der Lieferung auf Vollständigkeit und auf offensichtliche Mängel oder Transportschäden zu untersuchen. Sollte sich ein Mangel oder Schaden zeigen, ist mir dieser unverzüglich zu melden. Unterlässt du die Meldung, so gilt die Ware, mit Ausnahme eines versteckten Mangels, als genehmigt. Zeigt sich später ein solcher Mangel, ist dieser mir umgehend zu melden, da ansonsten die Ware als genehmigt gilt.

10.5 Für Verbraucher und Unternehmer gilt: Die in Ziffer 10.1 und 10.3 angegebenen Haftungs- und Verjährungsfristbeschränkungen beziehen sich nicht auf Schadens - und Anwendungsersatzansprüche, die du nach den gesetzlichen Vorschriften in Ziffer 11 geltend machen kann.

10.6 Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, bist du dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an mich auf meine Kosten zurückzusenden, es sei denn es wird etwas anderes vereinbart. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen.

10.7 Die auf dem Bildschirm dargestellten Farben können von der Farbe des bestellten Produktes abweichen. Aus diesem Grund können Reklamationen wegen Farbabweichungen nicht berücksichtigt werden.

10.8 Die Anwendung von Energiearbeit und Produkten/Kunstwerken mit energetischen Komponenten kann zu Müdigkeit oder zu reduzierter Aufmerksamkeit führen. Stelle sicher, dass in solchen Fällen weder deine eigene Sicherheit, noch die Sicherheit Dritter gefährdet wird (während der Bedienung von Maschinen, im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz etc.).

11. Haftungsausschluss

11.1 Ich hafte als Anbieter unbeschränkt im Falle von Schäden des Nutzers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, durch eine Pflichtverletzung meinerseits verursacht, im Rahmen des Produkthaftungsgesetzes, aus der Übernahme einer Garantie oder wegen arglistiger Täuschung, wenn ich den Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt habe.

11.2 Haftungsansprüche gegen mich als Autorr, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens von mir kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Als Autor behalte ich mir ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

11.3 Ich hafte bei leichter Fahrlässigkeit nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht), deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung du regelmäßig vertrauen kannst. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

11.4 Ich hafte nicht bei unsachgemäßer Benützung der im Internet-Shop angebotenen Waren, wobei die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt bleibt.

11.5 Im Übrigen ist eine Haftung meinerseits (als Anbieter) ausgeschlossen.

11.6 Die Haftungsregelungen in den vorstehenden Absätzen gelten auch in Hinblick auf meine Haftung als Anbieter für meine Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

11.7 Beim Kauf energetischer Produkte ist auf folgendes zu achten: Ich übernehme keinerlei Gewährleistung oder Haftung für die in den Beschreibungen genannten Wirkungen, ein wie immer gearteter Erfolg ist nicht vorhersagbar und wird dir auch nicht in Aussicht gestellt oder versprochen.

12. Anwendbares Recht

12.1 Sofern zwingende Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes nicht entgegenstehen, ist das Bezirksgericht Baden Wahlgerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Bestand und der Auflösung der mit dir (als Kunden, Klienten) getroffenen Vereinbarung. Es gilt österreichisches Gesetz als vereinbart.

12.2 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dir, dem Kunden, und mir, dem Anbieter, ist mein Geschäftssitz, sofern es sich um einen Unternehmer nach Ziffer 1.2, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag deiner beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Dasselbe gibt, wenn du keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich oder der EU hast, wie auch dein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt davon unberührt.

12.3 Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insofern, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

12.4 Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung („OS-Plattform“) entwickelt, die es dir als Verbraucher ermöglicht, Streitigkeiten in Zusammenhang mit deiner Online-Bestellung ohne die Einschaltung eines Gerichtes zu klären. Plattform der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

13. Schlussbestimmungen

13.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die ganz oder teilweise unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.